Suchen
Suchen
Suchen
Suchen

Do this book or die

Play
theorien

Senthuran Varatharajah | Wiederholungen und Einsamkeit | Ich habe mit dem Text angefangen, bevor ich mit ihm angefangen habe. Ich habe ihn geschrieben, nein – ich muss anders anfangen: er war geschrieben worden, ohne geschrieben worden zu sein, weil ich immer schon angefangen habe, weil ich immer schon in ihm war; weil ich immer schon in ihm stand, in dieser Frage.

Im Gespräch mit Senthuran Varatharajah 

über Wiederholungen, Einsamkeit und The Walking Dead

„Ich habe mit dem Text angefangen, bevor ich mit ihm angefangen habe. Ich habe ihn geschrieben, nein – ich muss anders anfangen: er war geschrieben worden, ohne geschrieben worden zu sein, weil ich immer schon angefangen habe, weil ich immer schon in ihm war; weil ich immer schon in ihm stand, in dieser Frage.“

Senthuran Varatharajah, geboren 1984 in Jaffna (Sri Lanka), studierte Philosophie, Evangelische Theologie und Kulturwissenschaft in Marburg, Berlin und London. 2016 erschien sein Debütroman „Vor der Zunahme der Zeichen.“

Senthuran Varatharajah:  ETC. (WARTEN; NOTIZEN ZUR LEEREN HAND)

Menü

Theorien tanzen

Folge 4